Netzersatzanlagen

Netzersatzanlagen

Ein gewisses Maß an Unabhängigkeit vom öffentlichen Netz, erreichen Sie durch die Installation einer Notstromversorgung. Dadurch müssen laufende Arbeiten im Falle eines Stromausfalls nicht eingestellt werden. Die Installation einer Netzersatzanlage (Notstromversorgung) ist z.B. in Krankenhäusern vorgeschrieben. Aber auch bei anderen Unternehmen, die z.B. in der EDV-Branche (Elektronische-Daten-Verarbeitung) tätig sind, kann ein Stromausfall über einen längeren Zeitraum die Erreichbarkeit im Intranet / Internet beeinträchtigen und würde unter Umständen zu großen Umsatzverlusten führen.

Bei der Planung werden daher die benötigte Leistung und exakte Konfiguration (Lautstärke, Gehäuse, Tankvolumen, Größe uvm.), individuell an den Bedarf des Kunden angepasst. Dabei stehen Leistungen bis 2000 kVA und höher zu Auswahl.

Wir arbeiten ausschließlich mit Herstellern zusammen, mit denen wir bisher in Punkto Qualität und Preis- / Leistungs-Verhältnis die beste Kundenzufriedenheit erzielen konnten.

Mit der Abwärme einer solchen Anlage könnte auch Ihr Brauchwasser / Heizung erwärmt werden. Interesse ? Dann schauen Sie in dem Kapitel Blockheizkraftwerke (BHKW-Anlagen) nach.

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne unverbindlich über eine Lösung für Ihre individuellen Ansprüche. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Neuer Partner

Seit 04.05.2015 sind wir offizieller Vertriebspartner der Firma BGG-Deutschland, einem der führenden Europäischen Hersteller für mobile Notstromaggregate und Gen-Sets. Dadurch ist der weitere Ausbau unserer Kompetenzen im Bereich Netzersatz- und Notstromanlagen für das Gebiet Rheinland-Pfalz, NRW und Niedersachsen gewährleistet.

Service aus einer Hand. Wir planen und bauen Ihre komplette Anlage inkl. Installation und Inbetriebnahme.